Wann redest Du zu mir

Wann lass ich Dich zu Wort kommen
Wann höre ich Dir zu
Wann verstehe ich Deine Botschaften
Haben Deine Zeichen Deine Worte Raum im Alltag
Haben Deine Zeichen Deine Worte Raum an heiligen Orten
Haben Deine Zeichen Deine Worte Raum in Gebeten und Meditationen

Großer Geist ~ Schöpfergeist ~ in allem
lebendiger Stein
atmendes Holz
bewegender Mensch
fressendes Tier
fließende Elemente
Puls dieser einen Welt

Ich rede
immerzu
rede und rede
Dankesworte Liebesworte Klageworte Segensworte
Fragen und Antworten
Bitten
lautlos flüsternd murmelnd rufend
Lass Unbegreifliches und Unaussprechliches Wort werden
und zweifle daran dass es Dich gibt

Zerbreche ich alles Irdische
nimmt der Inhalt andere Formen an
meine Worte werden zu
Stille
in die Deine Worte fließen

geschrieben am 9. August 2017 in unserer Offenen Peter-Paul-Kirche